DSF [Darmstädter – Saarbrücker Freundschaft]

DSF-Darmstädter-Saarbrücker-Freundschaft
DSF-Darmstädter-Saarbrücker-Freundschaft ( Foto (c) W. Heckmann)

Die DSF vereint profilierte Musiker der Saarbrücker und Darmstädter Jazzszene (inkl. Exil-Saarländer), die seit Jahren freundschaftlich und auch musikalisch verbunden sind (Yahoos, Phase 4, Gutter Music, Frauke Kühner Quartet,
La Source Bleue). Unter der Leitung des bekannten Posaunisten und bekennenden Saarländers Christof Thewes werden dessen Kompositionen gespielt, die sich zwischen New-Jazz und Experimental-Rock bewegen. In der typischen Thewes-Manier sind sie auf die Musiker zugeschnitten und lassen viel Spielraum für individuelle wie kollektive Improvisationsexkurse: Moderner Jazz der emotionalen Art.

Christof Thewes, Posaune, Komposition, Leitung
Daniel Schmitz, Trompete
Michael Bossong, Sopransaxophon
Frauke Kühner, Tenorsaxophon
Hartmut Oßwald, Baritonsaxophon
Thomas Honecker, Gitarre
Jan Oestreich, Kontrabass
Martial Frenzel, Schlagzeug